Och nö, nicht schon wieder Digitalisierung…. Das ist langweilig, das bringt doch nicht, das ist doch nur Panik mache, ich will nicht raus aus meiner Komfortzone.

Stimmts, so ähnlich haben Sie nach dem Lesen der Überschrift gedacht? Dabei gibt es rund die Digitalisierung so viele Dinge, die jeder ziemlich schnell und einfach im eigenen Unternehmen umsetzen kann, ohne sich selbst oder seine Mitarbeiter zu überfordern. Mit kleinen Schritten in die Zukunft. Getreu dem Motto: man überschätzt das Mögliche innerhalb eines Jahres und unterschätzt das, was man in 10 Jahren alles erreichen kann…

Wenn ich mit bergischen Unternehmern über das „böse Schlagwort“ rede, dann kommen Aussagen wie „ich wäre schon froh, wenn mir meine Maschine abends automatisch melden würde, wie viel Stück sie tagsüber produziert hat“ oder „ich will kein WLAN im Betrieb, dann spielen alle nur noch mit ihren Handys rum“. Stimmt – mit der Einführung von neuen Methoden und Prozessen müssen auch Verhaltens- und Arbeitsweisen neu definiert, erklärt und konsequent umgesetzt werden.

Oder „ach nö, ich liebe meine händische Zeiterfassung für alle Mitarbeiter – warum soll ich mir diese Aufgabe von einer Software wegnehmen lassen?“. Vielleicht, weil man dann mehr Zeit für die Ausbildung der Mitarbeiter oder persönliche Gespräche hätte..?

Aber zurück zu denen, die gern mit dem ersten Schritt der Digitalisierung starten möchten, aber nicht wissen wie und mit wem und womit. Oder was das kostet das. Wie findet man die richtige IT-Firma, die dabei hilft und mit eigenen Worten erklärt, was gemacht werden muss?

Es ist nicht trivial und einfach, aber machbar. Sie brauchen einen Partner an Ihrer Seite, der Ihr Unternehmen und Ihre persönlichen Ziele kennt. Das kann ein Unternehmensberater sein, ein Business Coach oder ein befreundeter Unternehmer. Jeder kennt immer irgendjemanden… Nutzen Sie Netzwerke und Plattformen, um sich zu informieren und IT-Firmen kennenzulernen, die Lösungen für Ihre Branche anbieten und Referenzkunden nennen können. Und wenn Sie gar nicht wissen, wie Sie starten sollen, dann lassen Sie uns reden und vereinbaren Sie unter www.dianawalther-action.coach einen ersten kostenfreien Termin.

Erfolg hat 3 Buchstaben, sagt Goethe: TUN!

Kategorien: Aktuelles