Als Erwachsener wieder richtig anfangen zu lernen ist schwer – aber notwendig.

Seit Anfang September frische ich meine Sprachkenntnisse wieder auf, damit ich im Februar 2020 am Baikal mehr als nur „ cто грамм водки“ sagen kann.

Auffrischen von Wissen, Neues lernen und sich weiterentwickeln ist mittlerweile zwingend notwendig, wenn man ein Unternehmen besitzt oder als Geschäftsführer leitet. Dazu gibt es vielfältige Möglichkeiten.

Hier kommen meine persönlichen Top Five:

  1. Ausfragen – ich liebe es, unterschiedliche Menschen über ihren Beruf, ihre Hobbys oder ihre Erfahrungen auszufragen!
  2. Lesen – jede Woche ein Buch oder ein Magazin lesen. Ich bin ein Fan von Brand Eins, ManagerSeminare und Abenteuer&Reisen!
  3. Webinare – kleine Lerneinheiten konsumieren wann es mir passt. In einem durchschauen oder wiederholen.
  4. Knobeln – geht nicht, gibts nicht. Wenn ich etwas nicht kann oder weiß, dann hilft probieren, googeln, testen. Als Tochter eines Ingenieurs schon fast Familientradition!
  5. Beobachten – ich bin ein visueller Mensch. Ich muss sehen und nachmachen. Ich muss lesen und schreiben. Dadurch lerne und adaptiere ich neues Wissen.
Kategorien: Aktuelles